Simulator

Trainingsmodule

 

Folgende Situationen können geübt werden:

 

  • Training von neuen Rennstrecken
  • Trainieren verschiedener Streckengegebenheiten (nass, trocken)
  • Simulation eines Rennwochenendes
  • Qualifying Modus
  • Long runs
  • Rennstarts
  • Arbeiten am Setup

Simulator ER-V1:

Für den Bau unseres Simulators wurden originale Rennsportkomponenten verwendet. Eine hochwertige hydraulische Bremsanlage sowie eine professionelle Lenkrad-steuerung vermitteln ein realistisches Fahrgefühl. Je nach Fahrzeugtyp kann über paddle shift oder sequentiell geschaltet werden.

 

  • Carbon-Monocoque
  • originale Pedalbox
  • hydraulische Bremse (einstellbar)
  • DD-Wheel (direct drive wheel) für ein realistisches Lenkgefühl
  • Momo-Lenkrad
  • Sabelt-Renngurte
  • tacticle feedback System (Vibrationssystem, vermittelt ein reales Fahrgefühl)
  • Sichtsystem: 3 LED HD Monitore, je 40 Zoll
  • Rennsimulationssoftware
  • integrierte Datenanalyse und Echtzeit-Telemetrie